Loading...

Kurt's Hüttentagebuch

Kein Wasser, kein Strom

Einen schönen guten Morgen

Ein wundervoller Morgen mit einem fantastischen Nebelmeer konnten unsere Gäste beim Frühstück geniessen.

Und wieder kein Wasser in der Hütte und auch die Turbine hatte keine Leistung. Die Tipps von Fridli und Hermann habe ich versucht umzusetzen. Erst die Reinigung der beiden Turbinendüsen brachten stromtechnisch den Erfolg! Wiederum viel Sand im ganzen System. Diese Aktionen kosten Zeit und Energie, die ich viel lieber in die Bewirtung meiner tollen Gäste investieren würde. Ich hoffe, dass ich zusammen mit Ralf und Hermann zu einer nachhaltigen Lösung beitragen kann. Wenn der Sandfang so funktionieren würde, wie er sollte, dürfte es nicht täglich so viel Sand in unserem Wassersystem haben. Es erstaunt mich auch, dass viele Leute das Gefühl haben, dass wir wegen Corona weniger zu tun hätten, als ohne diese aufwändigen Massnahmen! Aber wir meistern auch das und sind weiterhin voll motiviert, unseren Gästen ein tolles Hüttenerlebnis zu bieten.

Relativ früh sind die Übernachtungsgäste bei uns eingetroffen ausser Carola, die hat eine Verspätung angemeldet, danke für die Info!

Übrigens, backe ich weiterhin im Holzbackofen, weil die Backwaren einfach einen besseren Geschmack erhalten. Ich verbrauche zwar mehr vom guten Holz, spare dafür Gas ohne Ende. Hihi.

Der Hüttenabend verlief wieder harmonisch und die Gäste frönten noch dem Kartenspiel. Tamara und ich sind froh, dass wir den ersten ganzen Hüttentag problemlos bewältigen konnten.

Nun haben wir uns von den Gästen verabschiedet und erledigen unser Tagwerk mit der Hoffnung, dass heute keine technischen Problem zu lösen sind.

Wir grüssen zu euch, wo immer ihr seit und wüschen euch einen tollen Tag!

Kurt mit Tamara

 

 

 

 

 

 

 

Hüfihütte SAC - +41 (0)41 885 14 75 - Claudia und Fridolin Vögeli - huefihuette@bluewin.ch