Loading...

Kurt's Hüttentagebuch

Kampf dem Hüttenkobold

Blick aus dem Hüttenwartsfenster: sonnig, 5 Grad

Guten Morgen

Gesten hatte ich ein spannendes Gespräch mit Ralf, dem Bauleiter vom Hüttenumbau. Ich habe einig interessante Infos bezüglich Hüttentechnik erfahren und versteh den Hüttenkobold immer besser.

Der erste Tagesgast aus dem Tal war bereits um 10 Uhr auf unserer schönen Terrasse und im Verlauf des Morgens nochmals acht Wanderer dazu und zu unserer Überraschung traf ein Vater mit seinen zwei Kids erst um 18 Uhr bei uns ein. Nach einer feinen Gerstensuppe machten sie sich wieder auf den Weg ins Tal.

Natürlich nutzten wir das schöne Wetter für Wäsche und auch Brot und Zopf musste gebacken werden.

Den ganzen Nachmittag ästeten zwei Steinböcke am Gegenhang, wunderschön!

Für das Abendessen habe ich dann 10 Liter Tomatensauce gekocht um das was übrigbleibt Portionenweis einzufrieren. Dank den Habaneros von Lucca konnten wir auch eine scharfe Variante anbieten und diese fand reissenden Absatz. Simons hausgemachter Fruchtsalat fand auch nur lobende Worte.

Heute oder morgen steht ein Versorgungsflug an und wir müssen die Retouren bereitstellen damit dann die ganze Aktion reibungslos ablaufen kann.

Jetzt verabschieden wir die Gäste in einen wunderschönen Tag und hoffen, dass sie genügend Sonnenschutz aufgetragen haben.

Ihr da draussen macht es ebenso und geniesst den Tag in vollen Zügen!

Wir wünschen euch das Allerbeste für den Tag!

Grüsse an Lucca und nach Alstätten, an unsere Supporter in Obererbs (wünschen Euch eine volle Terrasse) zum meinen Jungs und auch an Franz (hätten gestern einen Rüstauftrag für Dich gehabt)

Hüfihütte SAC - +41 (0)41 885 14 75 - Claudia und Fridolin Vögeli - huefihuette@bluewin.ch