Loading...

Kurt's Hüttentagebuch

Jubiläum

Waschtag

Guten Morgen

Heute vor einer Woche bin ich mit dem Heli und ganz vielen Vorräten in die Hütte geflogen... Eine Woche voller Herausforderungen, Erlebnissen und Eindrücken! Einfach nur WOW!

Da der Wäscheberg auf unserer Waschmaschine schon fast die Ausmasse vom "Düssi" angenommen hat, haben wir das schöne Wetter nutzen... wollen. Natürlich hatte die Haustechnik wieder einmal eine Überraschung für uns parat: Kaffee und waschen verträgt sich leider nicht....zum Glück nur ein organisatorisches Problem.

Über Mittag haben uns einige Tagesgäste besucht und wir führten sehr gute Gespräche in der Mittagsonne...

Für den Nachmittag hatte ich geplant, ganz gemütlich etwa 20 Liter büntner Gerstensuppe zu kochen... hat! Mitten in den Rüstarbeiten tröpfelte das Wasser nur noch sehr spärlich aus dem Hahn... tja dann halt in den Keller die Filter reinigen... und dann weiter mit Gemüse schnippel.

Unser Gäste Zahl hat sich dann im Verlauf des Tages von 5 auf erfreuliche 12 gesteigert.. hura goat! Aber musste sofort mein Menueplan ändern, von Rösti für alle auf Fleischköse mit Kartoffelstock für alle und zum Glück hatte ich noch von der hammergeilen Pilzcremesauce nach einem Rezept von meinem Freund Dani, danke Dani! Das Lob der Gäst war mir somit wieder sicher... es macht einfach Spass. Natürlich wurde die Crème von Simon auch sehr geschätzt und gelobt.

Bei der abendlichen Ansprache à la Fridli kommt zum Schluss immer die bange Frage nach der Frühstückszeit und da Fritz mit Bergführer bei uns war, wusste ich schon was kommt: erstes Frühstück um 4 Uhr, machen wir natürlich sehr gerne. Aber wer steht  um halb 4 Uhr auf? Wer? Richtig der Chef :-). Simon hat dafür am Abend alles perfekt vorbereitet und dann am Morgen das "normale" Frühstück gemacht.

So Leute da drausen, muss mich ran halten und noch einige technische Herausforderungen meistern, bevor dann die ersten Tagesgäste von uns verwöhnt werden wollen....

Ach ja fast vergessen: zwei einheimische Tagesgäste habe uns noch eine kleine Herde Steinböcke am Gegenhang gezeigt... es gibt sie also doch, dachte die Innerschweizer wollen einen Wahlbüntner versch...ern. Dach fürs Zeigen!

So ich habe fertig und bin gespannt was heute noch ausserplanmässig zu meistern ist.

Voll motivierte Grüsse nach Obererbs, nach Altstätte "a schüas Tägle" und nach Chur und ins Rheintal ein kurzes "Hopp".

Kurt am PC mit Simon in den Katakomben

PS: man möge mir den Einten oder andern Tippfehler verzeihen.....

Hüfihütte SAC - +41 (0)41 885 14 75 - Claudia und Fridolin Vögeli - huefihuette@bluewin.ch