Loading...

Kurt's Hüttentagebuch

Schlaf wird überbewertet

Im Hochgebirge angekommen

Einen wunder schönen guten Sonntagmorgen!

Gestern ist Simon, meine Hüttenhilfe für die nächsten 2 Wochen, eingetroffen! Ein super Typ und wir haben uns sofort bestens verstanden!

Nachdem ich am Morgen die ganze Hütte geputzt hatte, sind gegen Mittag auch die ersten Tagesgäste eingetroffen.

Unsere Übernachtungsgäste sind alle rechtzeitig in der Hütte eingetroffen und die Umsetzung der Coronavorschriften ist uns allen problemlos gelungen. Wichtig ist einfach, dass wir das Gespräch mit den Gästen suchen (und finden :-), dann klappt es auch mit der Umsetzung! An dieser Stelle ein dankeschön an alle!

Menü:

Vorspeise: Büntnergerstensuppe,

Hauptspeise: Monsteiner Bierbraten mit Teigwaren und Rotkraut,

Dessert: Meringues mit Rahm,

den Gästen hats geschmekt....und Simon auch.

Blöd ist einfach, wenn während dem Kochen das Gas aus geht.... war ein kurzer Moment etwas stressig....

Um 23 Uhr war dann Feierabend, aber bereits um 3 Uhr wieder Tagwache, denn die erste Gruppe wollte um 4 Uhr Frühstück.

Simon und ich haben auch dies Herausforderung mit bravour gemeistert und anschliessend nochmals kurz ins kuschelige Bett.

Bin defintiv im Hochgebirge angekommen!

Fazit vom ersten Tag: alles top gelaufen!

So meine Lieben, jetzt gönnen wir uns das verdiente Frühstück, um gestärkt in diesen sonnigen Sonntag zu starten!

Liebe Grüsse nach Obererbs und zu Euch ins Tal.. geniesst den Tag wo immer ihr seit!

 

Kurt mit Simon

 

Hüfihütte SAC - +41 (0)41 885 14 75 - Claudia und Fridolin Vögeli - huefihuette@bluewin.ch